{TODAY} Liebe Leserinnen, liebe Leser,
͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ 
hr4
25. November 2022

Liebe hr4-Freundinnen und -Freunde

heute habe ich den ersten Stollen dieses Jahres gegessen. Meine liebe Kollegin Katja Metz brachte mir ein Stück ihres super leckeren Quarkstollens, gefüllt mit Marzipan. Welch ein Genuss! Überhaupt freue ich mich das ganze Jahr über auf die tollen Leckereien, die ich hier und da zum Probieren bekomme - und mein Mann auch. ;-)

Wie ist es bei Ihnen? Haben Sie schon fleißig gebacken? Ein paar Rezepte finden Sie auch hier im Newsletter. Und vielleicht verraten Sie mir auch Ihr Lieblings-Weihnachtslied oder einen schönen Ort zum Glühweinumtrunk. Oder Sie schauen in den  hr4-Adventskalender und reisen mit uns durch weihnachtliche Lande oder zurück in die Vergangenheit? Einen schönen ersten Advent - Ihre Doerte Westhof

© hr/Pixabay

Gesucht: Ihr Weihnachtslied für den hr4-Weihnachtsgottesdienst

Traditionelle Lieder wie "Stille Nacht" und "O du fröhliche", "White Christmas" von Bing Crosby oder doch Wham!s Klassiker "Last Chrismas"? Welches ist für SIE das schönste Weihnachtslied? Machen Sie mit und schreiben Sie uns. Dann wird vielleicht IHR Lied beim hr4-Weihnachsgottesdienst gespielt.

© hr

Schnell noch Plätzchen ohne Backen

Wieder zu spät dran? Dann hilft dieses Rezept - ganz ohne Backofen. So kann der erste Advent kommen.
Wenn Sie "Onkel Otto" herunterladen möchten, hier finden Sie viele Motive zum "Ausmalen für Kinder" oder zum pdf-Download.

© picture-alliance/dpa/Jan Haas

Bethmännchen - ein Klassiker aus Frankfurt

Wer den Backofen nicht scheut, dem empfehle ich diese süße Leckerei. An ihnen komme ich, seit ich in Hessen lebe, nicht vorbei.

© Collage: hr/Pixabay

Gewinnen Sie die brandneue hr4-Tasche!

Britta Wiegand hat sie schon und Sie könnten sie vielleicht bald auch haben. Spielen Sie einfach mit in "Mein Morgen in Hessen", der Frühsendung von hr4. Dort öffnen wir jeden Morgen ein Türchen des hr4-Adventskalenders. Tolle Preise gibt es für Sie: z.B. CDs, Konzertkarten und eben diese tolle, limitierte hr4-Tasche! Hier im Newsletter haben Sie jetzt schon die Chance an Brittas Lieblingsstück zu kommen!

© Imago Images

Glühwein-Sirup für winterliche Drinks

Mit diesem Glühwein-Sirup lassen sich winterliche Getränke aromatisieren. hr4-Moderator Jürgen Scholle hat das Rezept ausprobiert.

© picture-alliance/dpa

Glühwein und Lichterglanz in Hessen

Die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet. Vom großen Trubel in den Fußgängerzonen bis hin zum bunten Mittelaltermarkt in einer historischen Burg - es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wo treffen Sie sich in der Adventszeit mit netten Menschen auf einen Glühwein?

Gehen Sie gerne auf einen klassischen Weihnachtsmarkt? Oder haben Sie kleine, alternative Märkte für sich entdeckt? Wo treffen Sie sich mit Freunden zu Punsch und Plätzchen, vielleicht an einem wärmenden Feuerchen? Ich bin gespannt auf Ihre Mails!

© Pixabay 

Advent einmal woanders erleben?

Weihnachtsbräuche und -traditionen sind nicht überall gleich. Wer z. B. einmal einen Weihnachtsmarkt in Wien besucht, nach Holland fährt oder mit dem Schiff reist, entdeckt viel Neues: tolle Mitbringsel zur Weihnachtszeit, leckere Naschereien, besondere Weihnachtstänze oder prächtige Weihnachtskutschen. Schauen Sie mal, was es alles gibt. Wunderschön weihnachtlich!

Collage: © hr/Pixabay 

Glücklicher Gewinner des letzten Newsletters

Sehr, sehr viele hatten sich am letzten Rätsel versucht und es gelöst, so wie Horst Schnellbacher aus Höchst.
Die richtigen Antworten lauteten: Frage 1: Als Gefängnis wird die Wasserfestung Ziegenhain heute teilweise genutzt. Frage 2: Lißberger Krautfass wird der Bergfried der Ruine Lißberg bei Ortenberg im Volksmund genannt. Frage 3: Friedrichsdorf hatte einst den Beinamen "Stadt des Zwiebacks". Frage 4: Wilfried Gliem von den "Wildecker Herzbuben" ist mit Bruce Willis (über mehrere Ecken) verwandt. Frage 5: Schinderhannes hieß einer der bekanntesten Räuber des 18. Jahrhunderts, der auch in Teilen von Hessen seine Taten verübte.
Collage: © hr/Pixabay 

Unser kleines Hessen-Quiz

Wenn Sie sich gut auskennen in Hessen, versuchen Sie doch auch einmal Ihr Glück. Bei fünf richtigen Antworten kommen Sie in den Lostopf für ein hr4-Überraschungspäckchen. Viel Spaß beim Rätseln. 

Michael Geist hat seine Tochter Xenia nominiert

Hessens Helden 2022

Halbzeit: Die Hälfte der in diesem Jahr nominierten Heldinnen und Helden haben wir in hr4 vorgestellt. Tolle Menschen, tolle Geschichten, tolle Bilder. 

© HR

WM 1962: Nationalelf kehrt aus Chile zurück

Nach dem Viertelfinale war Schluss. Dennoch waren die Fans und der Trainer Sepp Herberger stolz auf die deutsche Mannschaft. Hier werden die Kicker am Frankfurter Flughafen empfangen. 
Zur Webseite


Happy End

Vielen Dank für die schönen Vierzeiler, die mir einige von Ihnen zugemailt haben. So auch Heike Putz, die folgende Zeilen für uns gedichtet hat:

"Das Leben ist zur Zeit ziemlich schwer, doch mit 
Spass noch nicht leer. Der Hoppeditz ist wieder zum 
Leben erweckt und erfüllt noch immer seinen Zweck."


Herausgeber

Hessischer Rundfunk
hr4
Wilhelmshöher Allee 347
D-34131 Kassel
Telefon: +49 561 3104-0

Umsatzsteuer-ID: DE 114110440
HRB:
Gesetzlicher Vertreter:
Florian Hager (Intendant)
Gefällt Ihnen unser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns doch weiter.
Service & Kontakt
Haben Sie Fragen, Wünsche, Anregungen?

Rufen Sie uns an:
Hörerservice:
Telefon: +49 69 155-5100
Kontaktieren Sie hr4 Zur hr4 Webseite Zu den hr4 Frequenzen
Falls Sie den hr4-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.