14.02.2024 Liebe Leserinnen, liebe Leser,
͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌  ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ 
hr-Netzwerk Musik und Schule
Februar 2024
Sehr geehrte Kolleg*innen im Netzwerk »Musik und Schule«,

heute ist Aschermittwoch und laut Volksmund ist da alles vorbei. Zum Glück aber nicht bei uns, denn wir möchten Sie heute gerne auf neue und auf bestehende Angebote des Netzwerks »Musik und Schule« aufmerksam machen.

Mit herzlichen Grüßen
Marco Weisbecker | Phia-Charlotte Jensen

© Tobias Henn 

Reminder: »Jump into Jazz« für Grundschulkinder

Wir tauchen ein in die spannende Welt des Jazz!
Ulrike Schwarz und Corinna Danzer haben ein Konzertformat entwickelt, das Kinder und deren Musiklehrkräfte mit Jazzmusiker*innen und Studierenden der HfMDK in Kontakt bringt, um gemeinsam in einer einzigartigen Art und Weise den Jazz und die Jazzimprovisation zu erleben, den Rhythmus zu fühlen und selbst aktiv mitzumachen.

Die beiden moderierten Konzerte am 24. Juni 2024 im hr-Sendesaal richten sich an Dritt- und Viertklässler*innen aus Frankfurt und Umgebung. Sie erleben nicht nur ein erstklassiges Jazzensemble, sondern auch Kinder ihres Alters: Schüler*innen aus zuvor ausgewählten und von Studierenden der HfMDK vorbereiteten Kooperationsklassen sind auf der Bühne aktiv in das Geschehen rund um Jazzrhythmik, Groove und Jazzimprovisation eingebunden. Bewerben können sich Kooperationsklassen bis zum 20. März 2024.

Aber auch die Kinder im Publikum können und sollen durch Mitmachelemente das Konzert aktiv begleiten. Hierfür werden sie durch ihre Musiklehrer*innen in der Grundschule vorbereitet – so erleben alle Kinder ein einzigartiges, interaktives Musikerlebnis. Bewerben können sich Teilnehmende Klassen bis zum 19. April 2024.


Nicholas Collon dirigiert das Junge Konzert »Auf dem Gletscher«
© hr/Chris Christodoulou

Junges Konzert: »Auf dem Gletscher«

Am Mittwoch, 24. April 2024 steht um 19 Uhr in der Alten Oper Frankfurt unser letztes Junges Konzert für diese Saison im Kalender. Dirigent Nicholas Collon und hr-Moderator Bastian Korff entführen Sie und Ihre Schüler*innen in die Berge:

»Eine Alpensinfonie« lässt sich hören wie ein Film-Soundtrack. Vor dem inneren Auge zu sehen: der mühsame, aber durch grandiose Naturbilder belohnte Aufstieg zu einem Alpengipfel. Natürlich spitzt sich die Situation zu, denn auch ein Richard Strauss wusste: Drama an der Bergwand muss sein. Sonnenaufgang – Der Anstieg – Auf der Alm – Durch Dickicht und Gestrüpp auf Irrwegen – Auf dem Gletscher – Gefahrvolle Augenblicke – Auf dem Gipfel – Gewitter und Sturm, Abstieg: Das sind nur einige der 22 Landschaftsbilder, aus denen sich dieses gewaltige Werk aufbaut. Und gewaltig sind auch die musikalischen Mittel, die dieses Bergmassiv zum Klingen bringen. Blechbläser aus der Ferne, Kuhglocken, eine Maschine für die Windgeräusche, Strauss lässt nichts aus, um das Erleben der Natur mit all seinen Herausforderungen plastisch darzustellen. Und dazu die Orgel hoch oben über dem groß besetzten Orchester, der Effekt ist atemberaubend. Ein Sound, so breit, monumental und faszinierend wie ein Alpenpanorama.


Die ARD-Woche der Musik 2023 drehte sich um den Komponisten György Ligeti.

Zeitgenössische Musik: Das Ligeti-Experiment

Vom 20. bis 26. März 2023 fand im Rahmen der ARD-Woche der Musik das Ligeti-Experiment statt. Es war eine Einladung an alle Schulen in Deutschland, sich mit der Musik des Komponisten György Ligeti zu befassen. Das Material dazu können Sie weiterhin für Ihren Unterricht nutzen.

Ligetis Musik lässt staunen: mit ihren irisierenden Flächen, vielfarbig glitzernden Wolken und langsam morphenden Klangkreaturen. Lernen Sie gemeinsam mit Ihrer Lerngruppe anhand von fünf Modulen das Leben und exemplarische Werke Ligetis kennen.


Service & Kontakt
Haben Sie Fragen, Wünsche, Anregungen?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Netzwerk »Musik und Schule«
Telefon: +49 69 155-3661 (dienstags und mittwochs)
Schreiben Sie eine E-Mail an hr-Netzwerk Musik und Schule Zur hr-Netzwerk Musik und Schule Webseite

hr-Sinfonieorchester
Zur hr-Sinfonieorchester Webseite Zur hr-Bigband YouTube-Seite Zur hr-Sinfonieorchester Facebookseite

hr-Bigband
Zur hr-Bigband Webseite Zur hr-Bigband YouTube-Seite Zur hr-Bigband Facebookseite

hr-BildungsBox
Zur hr-BildungsBox Webseite

Impressum
Datenschutzerklärung
Falls Sie den Newsletter des Netzwerks »Musik und Schule« abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.